Jugendfliegen des Modellfliegerverein Freising e.V. 2018

Mit großem Eifer beteiligten sich auch heuer wieder mehr als 30 Jugendliche aus den umliegenden Gemeinden am alljährlichen Jugendfliegen auf dem Modellflugplatz. Wä hrend ein Teil der Kinder mit dem Bau eines Wurfgleiters beschäftigt war, konnten die Anderen in kleinen Gruppen Mittels Lehrer/Schülersystem, mal real ein Modellflugzeug steuern. Drohte Gefahr, konnten die Lehrer durch die verbundenen Fernsteuerungen schnell eingreifen und den Flieger wieder in eine sichere Fluglage bringen. Einige der Jugendlichen waren am Ende des Tages fast schon in der Lage selbständig ein Modellflugzeug zu fliegen und zu landen.
Gestärkt durch eine Wurstsemmel vom Grill und Getränke wurden dann am Nachmittag mit Begeisterung per Flieger abgeworfene Süßigkeiten auf dem Flugfeld eingesammelt. Im Anschluss erfolgte der alljährliche Wettkampf mit den gebastelten Gleitern bei dem es drauf ankam, in mehreren Durchgängen die längste Flugzeit zu erreichen.
Dank der Sponsoren aus dem Modellbau konnte wieder jedem Teilnehmer eine Tasche mit wertvollem Inhalt als Preis übergeben werden.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar